Der ProContext ProductManager® Produkte und Projekte in den Griff bekommen!

ProContext

Usability right from the start

Ältere Beiträge aus den Jahren 2014 - 2005

= Oft gelesen
13.11.2014 Filmbeitrag zum World Usability Day 2014 in Köln

Der World Usability Day 2014 in Köln war mit ca. 100 Teilnehmern ausgebucht und ein voller Erfolg. In einem kurzen Filmbeitrag erläutert Thomas Geis worum es beim World Usability Day geht.

Vielen Dank an das Institut für Informatik der Fachhochschule Köln und insbesondere an Sebastian Müller für...

03.11.2014 World Usability Day 2014 in Köln ausgebucht: Spannendes Programm zieht 90 Teilnehmer an

Der World Usability Day 2014 in Köln ist ausgebucht. „Für die Veranstaltung an der Fachhochschule Köln am 13.11.2014 wurden alle 90 verfügbaren Plätze gebucht“ berichtet Thomas Geis von der ProContext Consulting GmbH, der die Organisation der Veranstaltung leitet. Das Programm umfasst vier spannende...

03.09.2014 Spezifizieren, was Benutzer benötigen: Unternehmensgedächtnis für Produkthersteller

Technologien ändern sich, User Interfaces ändern sich. Die Konventionen der Benutzung auf einem stationären PC mit 24 Zoll Bildschirm sind andere als die Konventionen der Benutzung auf einem mobilen Endgerät mit 5 oder 7 Zoll Bildschirm.

Was sich nicht oder kaum ändert, ist die Art und Weise, wie...

31.08.2014 Vortrag: „Usability Engineering versus Design Thinking“ am 02.09.2014 auf der Konferenz "Mensch und Computer 2014" in München

Auf der Konferenz "Mensch und Computer 2014" in München gibt es am 02.09.2014 einen Vortrag zum Thema "Usability Engineering versus Design Thinking".

Kurzabstract:

Was ist eigentlich Design Thinking? Um diese Frage zu beantworten, muss man zunächst eine andere Frage beantworten: Was ist eigentlich...

22.07.2014 Intensiv-Seminar mit Zertifizierung „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ am 09.09. - 11.09.2014 in Köln. Es sind noch Plätze frei.

Das nächste Intensiv-Seminar mit Zertifizierung „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level)” findet vom 09.09.2014 – 11.09.2014 in Köln statt.

Die folgenden Inhalte stehen im Fokus des Seminars:

  • Usability-Prinzipien und Richtlinien
  • Verstehen und Spezifizieren...
14.06.2014 Intensiv-Seminar mit Zertifizierung „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ am 08.07. - 10.07.2014 in Köln. Es sind noch Plätze frei.

Das nächste Intensiv-Seminar mit Zertifizierung „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level)” findet vom 08.07.2014 – 10.07.2014 in Köln statt.

Die folgenden Inhalte stehen im Fokus des Seminars:

  • Usability-Prinzipien und Richtlinien
  • Verstehen und Spezifizieren...
01.05.2014 Intensiv-Seminar mit Zertifizierung „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ am 21.05. - 23.05.2014 in Köln. Es sind noch Plätze frei.

Das nächste Intensiv-Seminar mit Zertifizierung „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level)” findet vom 21.05.2014 – 23.05.2014 in Köln statt.

Die folgenden Inhalte stehen im Fokus des Seminars:

  • Usability-Prinzipien und Richtlinien
  • Verstehen und Spezifizieren...
03.02.2014 Nutzungsanforderungen von anderen Stakeholderanforderungen unterscheiden

Requirements Engineering und Usability Engineering sind Disziplinen, die sich beide um Anforderungen kümmern. Das Usability Engineering fokussiert spezifisch auf die Ermittlung und Umsetzung der Anforderungen an die Nutzung eines Systems.
Viele Nutzungsanforderungen basieren auf impliziten Erfordernissen

13.12.2013 Erstes Seminar zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)” in Köln bereits im Februar. Anmeldung ab sofort möglich.

Das erste Vorbereitungsseminar in Köln für die Prüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)” mit anschließender Prüfung findet vom 05.02.2014 – 07.02.2014 statt.

Trainer ist Thomas Geis, der seit 1993 Vollzeit als Usability-Engineer tätig ist und...

04.11.2013 World Usability Day 2013 am 14. November in Köln, Fokusthema : Usability im Gesundheitswesen

Am 14.11.2013 findet an der Fachhochschule Köln die jährliche Veranstaltung zum World Usability Day statt. Das Fokusthema 2013 lautet: Usability im Gesundheitswesen.

Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr. Da die Veranstaltung in aller Regel schnell ausgebucht ist, empfiehlt sich eine rasche...

19.06.2013 2. Intensiv-Seminar mit Prüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ am 07.09. und 08.09.2013 in Bremen

Dieses zweitägige Seminar bereitet systematisch auf die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ der German UPA vor, die im Anschluss im Rahmen der Tagung Usability Professionals 2013 an der Universität Bremen abgelegt wird. Teilnehmer...

17.05.2013 Intensiv-Seminar und Prüfung „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ vom 15.09. und 17.09.2015 in Karlsruhe

Das zweitägige Seminar bereitet systematisch auf die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ der German UPA vor, die im direkten Anschluss am 14.06.2013 um 16:15h stattfindet. Teilnehmer des Intensiv-Seminars sind automatisch...

08.05.2013 "Usability-Engineering im Gesundheitswesen" - ZTG wiederholt bewährtes Seminar am 03.06.2013 in Düsseldorf

Das Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen (ZTG) wiederholt  das bewährte Seminar zum Thema "Usability-Engineering im Gesundheitswesen" am 03.06.2013 in Düsseldorf. Das Seminar richtet sich an IT-Leiter, Produktmanager, Qualitätsverantwortliche, Projektleiter, Usability-Ingenieure und andere Interessierte...

17.04.2013 „Intended use“ versus „anticipated use“ - das User Interface als Quelle für Risiken

Vortrag auf der MED.software 2013 am 24.04.2013 in Erlangen

„From the customers perspective the user interface is the system.” So sagte es Jef Raskin, der Erfinder des Macintosh Desktop. Jenseits aller Anweisungen und Angaben der Hersteller entwickelt jeder Nutzer ein Modell der Nutzung des Produkts...

10.04.2013 Was kommt vor der User Story? SCRUM mit Usability-Engineering noch wirksamer machen

Vortrag auf der iqnite 2013 am 23.04.2013 in Düsseldorf

Der Erfolg von SCRUM als Projektmanagement-Methode ist unumstritten. Doch führt agiles Vorgehen zwangsläufig dazu, dass "richtige Software" entsteht, sprich Software, die die Erfordernisse der Nutzer (user needs) in hohem Maße befriedigt?

In...

02.03.2013 Usability Engineering: Praxis-Workshop der Deutschen Informatik-Akademie am 08. und 09.04.2013 in Köln

Usability, User Experience, Nutzungsqualität sind die neuen Schlagworte in IT-Projekten. Hersteller wie Betreiber von IT-Systemen sind sich inzwischen bewusst, dass hohe Nutzungsqualität entscheidend ist für langfristige Kundenbindung und Zufriedenheit bei den Nutzern ihrer Systeme.

Die Spezifikation...

15.01.2013 Innovation aus Nutzersicht versus Innovation aus Herstellersicht - ein Unterschied?

Vortrag im Informatik-Kolloquium der Fakultät für Mathematik und Informatik an der Universität Jena

Viele Neuentwicklungen - insbesondere im IT-Bereich - scheitern. Was der Hersteller als Innovation bewertet, ist nicht immer das, was beim Nutzer als Innovation ankommt. Doch was ist eine Innovation...

11.11.2012 Nachlese World Usability Day 2012 in Köln: 5 hochkarätige Fachbeiträge und 90 begeisterte Teilnehmer

Für die Veranstaltung an der Fachhochschule Köln am 08.11.2012 wurden alle 90 verfügbaren Plätze von Interessierten aus Industrie, Forschung und Lehre gebucht. Das Programm umfasste fünf spannende Vorträge von erfahrenen Fachleuten aus der Industrie.

Die Vorträge im einzelnem:

  • Ask the User -...
28.06.2012 Nutzungskontext, Erfordernisse, Anforderungen und Lösung - das Arbeitsmodell des Usability-Engineering

Beim Usability Engineering im Rahmen der Produktentwicklung spielt die Identifikation von Erfordernissen (englisch „needs“) seitens der Benutzer eine tragende Rolle. Denn aus diesen Erfordernissen lassen sich die sogenannten „Nutzungsanforderungen“ (englisch „requirements for use“ oder „user requirements...

16.06.2012 Usability Engineering: Praxis-Workshop der Deutschen Informatik-Akademie am 22. und 23.10.2012 in Köln

Usability, User Experience, Nutzungsqualität sind die neuen Schlagworte in IT-Projekten. Hersteller wie Betreiber von IT-Systemen sind sich inzwischen bewusst, dass hohe Nutzungsqualität entscheidend ist für langfristige Kundenbindung und Zufriedenheit bei den Nutzern ihrer Systeme.

Die Spezifikation...

31.05.2012 Deutscher Berufsverband der Usability-Professionals veröffentlicht Qualitätsstandard

Der Berufsverband der Usability-Professionals, kurz „German UPA“ hat einen Qualitätsstandard veröffentlicht, der das professionelle Vorgehen in Hinblick auf gebrauchstaugliche Produktgestaltung unterstützen soll.  Der Qualitätsstandard hilft Usability-Fachleuten in Unternehmen, im Konsens mit Projektleitung...

05.04.2012 Crashkurs "Usability-Engineering" auf der ConhIT 2012 am 24.04.2012 in Berlin

Usability-Engineering - Anforderungen an die Nutzung von Medizinprodukten systematisch herleiten

Auch 2012 ist Usability Engineering wieder ein Fokusthema auf der ConhIT in Berlin. In diesem Seminar wird am konkreten Beispiel gezeigt, wie der Usability- Engineering-Prozess funktioniert. Wie findet...

19.02.2012 Seminar "Gebrauchstauglichkeitsakte für Medizinprodukte" am 26.03-27.03.2012 in Konstanz

Usability, Requirements und die IEC 62366

Erwerben Sie die vorgeschriebene Qualifizierung und lernen Sie die Gebrauchstauglichkeitakte für Medizinprodukte zu erstellen und auf "Auditsicherheit" zu prüfen.

Hat bei Ihnen das Thema Usability bisher keine sonderlich hohe Priorität? Die benannten Stellen...

22.12.2011 Usability Engineering: Praxis-Workshop der Deutschen Informatik-Akademie am 01. und 02. März 2012 in Köln

Usability, User Experience, Nutzungsqualität sind die neuen Schlagworte in IT-Projekten. Hersteller wie Betreiber von IT-Systemen sind sich inzwischen bewusst, dass hohe Nutzungsqualität entscheidend ist für langfristige Kundenbindung und Zufriedenheit bei den Nutzern ihrer Systeme.

Die Spezifikation...

22.11.2011 Usability Engineering: Praxis-Workshop der Deutschen Informatik-Akademie am 28. und 29. November 2011 in Essen

Usability, User Experience, Nutzungsqualität sind die neuen Schlagworte in IT-Projekten. Hersteller wie Betreiber von IT-Systemen sind sich inzwischen bewusst, dass hohe Nutzungsqualität entscheidend ist für langfristige Kundenbindung und Zufriedenheit bei den Nutzern ihrer Systeme.

Die Spezifikation...

03.11.2011 World Usability Day 2011 in Köln ausgebucht

Spannendes Programm überzeugt 80 Teilnehmer aus Industrie, Forschung und Lehre

Der World Usability Day 2011 in Köln ist ausgebucht. Für die Veranstaltung an der Fachhochschule Köln am 10.11.2011 wurden alle 80 verfügbaren Plätze von Interessierten aus Industrie, Forschung und Lehre gebucht. Das...

13.09.2011 Begriffe im Usability Engineering (und Requirements Engineering)

Usability Engineering hat in den letzten zehn Jahren als Ingenieurs-Disziplin eine hohe Professionalität erreicht. Konzepte und Begriffe des Usability-Engineering sind inzwischen im Leitfaden Usability der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) sowie in einschlägigen ISO-Normen definiert...

29.06.2011 Neue DIN-Taschenbücher zur Usability enthalten alle relevante Normen im Bündel

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat zwei neue Taschenbücher veröffentlicht, die faktisch alle Normen zur Usability enthalten und somit für interessierte Leser einen "Bündelkauf zum Schleuderpreis" ermöglichen.

DIN-VDE-Taschenbuch 354/1: "Gebrauchstauglichkeit von Software 1 - Grundsätzliche...

25.06.2011 "Usability-Engineering im Gesundheitswesen" - ZTG wiederholt bewährtes Seminar am 22.09.2011 in Frankfurt

Das Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen (ZTG) wiederholt das bewährte Seminar zum Thema "Usability-Engineering im Gesundheitswesen" am 22.09.2011 in Frankfurt. Das Seminar richtet sich an IT-Leiter, Produktmanager, Qualitätsverantwortliche, Projektleiter, Usability-Ingenieure und andere Interessierte...

05.04.2011 "Usability-Engineering im Gesundheitswesen" - Kompaktseminar der ZTG am 11.05.2011 in Bochum

Das [Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen (ZTG)] veranstaltet am 11.05.2011 ein Seminar zum Thema "Usability-Engineering im Gesundheitswesen" in Bochum. Das Seminar richtet sich an IT-Leiter, Produktmanager, Qualitätsverantwortliche, Projektleiter, Usability-Ingenieure und andere Interessierte...

15.03.2011 Usability Engineering: Praxis-Workshop der Deutschen Informatik-Akademie am 4. und 5. April 2011 in Mannheim

Usability, User Experience, Nutzungsqualität sind die neuen Schlagworte in IT-Projekten. Hersteller wie Betreiber von IT-Systemen sind sich inzwischen bewusst, dass hohe Nutzungsqualität entscheidend ist für langfristige Kundenbindung und Zufriedenheit bei den Nutzern ihrer Systeme.

Die Spezifikation...

12.01.2011 Usability-Labor als Kommunikationsplattform zwischen Hersteller und Anwender

Usability-Tests lohnen sich. Immer seltener verzichten Hersteller von interaktiven Produkten (Hardware oder Software) auf Usability-Tests, bei denen Nutzer die entwickelten Produkte in einem Usability-Labor ausprobieren und typische Aufgaben aus dem Arbeitsalltag lösen. Auch verstehen Produkthersteller...

15.10.2010 "Usability- Engineering im Gesundheitswesen" - Kompaktseminar der ZTG am 10.12.2010 in Köln

Das Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen (ZTG) veranstaltet am 10.12.2010 ein Seminar zum Thema "Usability- Engineering im Gesundheitswesen" in Köln. Das Seminar richtet sich an IT-Leiter, Produktmanager, Qualitätsverantwortliche, Projektleiter, Usability-Ingenieure und andere Interessierte.

21.07.2010 "Usability-Testing von Medizinprodukten" Workshop am 12.10.2010 auf der MedConf in München

Usability-Testing ist eine wichtige Komponente eines wirksamen Usability-Engineering-Prozesses. Doch wie genau führt man Usability-Tests durch? Was ist gemeint mit Verifikation und Validierung in Bezug auf Usability? Wie lässt sich ökonomisch der Nachweis erbringen, dass man die Forderungen von...

19.07.2010 „Da achten wir schon drauf“ Vortrag am 22.09.2010 auf der Konferenz "Usability von Geschäftsanwendungen" in Leipzig

Usability-Engineering wird inzwischen in allen Entwicklungsprojekten grundsätzlich „bejaht“. Doch die Wirklichkeit der Projektergebnisse hängt dem Anspruch hinterher. Denn: die systematische Durchführung von Usability-Engineering-Aktivitäten kostet Geld! Werden die Kosten für Usability-Engineering...

14.06.2010 Was kommt raus beim Usability-Engineering? Vereinheitlichte Prozessergebnisse helfen in Projekten

Was liefern Usability-Fachleute in Entwicklungsprojekten wirklich? Was müssen sie liefern? Oft wird diese Frage viel zu spät im Entwicklungsprozess gestellt. Dies reduziert Usability-Engineering-Aktivitäten dann auf „Usability-Testing“ – im Ergebnis einen Usability-Prüfbericht. Doch was, wenn der...

26.05.2010 Interview mit Thomas Geis zum neuen Common Industry Format (CIF) for usability-related information

Thomas Geis, CEO of ProContext Consulting, talked with Jens Jacobsen about CIF—the Common Industry Format for usability-related information. He explains what the CIF is, who uses it, and what benefit an international standard from ISO for usability professionals can have.

Das Interview ist nur in...

03.05.2010 "Bitte auswählen" oder "Nicht ausgewählt" - Dropdown-Listen am User Interface richtig vorbelegen

Wer kennt das nicht? Beim Ausfüllen von Bildschirmformularen wird man immer wieder mit Meldungen darauf hingewiesen, man möge dieses noch ausfüllen und jenes, obgleich man glaubte, alle erforderlichen Angaben getätigt zu haben. Oft hängt dies mit mangelnder Handlungsleitung bei der systemseitigen...

30.04.2010 "ISO-Normen für Usability als Basis für Konsens" Tutorial auf der Fachtagung Mensch und Computer am 12.09.2010 in Duisburg

Auf der diesjährigen Fachtagung "Mensch und Computer" findet ein spannendes Tutorial zum Thema Standards im Usability-Engineering statt. Thomas Geis, Geschäftsführer der ProContext Consulting GmbH zeigt, wie man als Usability Professional mit Hilfe von Normen wegkommt vom Vertreten der eigenen Meinung...

28.04.2010 "Common Industry Format (CIF) reloaded" - Vortrag auf der "International Conference of the Usability Professionals' Association" am 26.05.2010 in München

Common Industry Format (CIF) reloaded (Vortrag in englischer Sprache)

Abstract:

Every profession maintains standards for their work. In 2005 the International Standards Organization published ISO/IEC 25062 “Common Industry Format (CIF) for Usability Test Reports”. Meanwhile further work has been conducted...

15.04.2010 Das neue "Common Industry Format" (CIF) für Usability-Engineering-Prozessergebnisse (ISO/IEC TR 25060), Vortrag auf de Konferenz iqnite 2010 am 30.04.2010 in Düsseldorf

Usability, zu Deutsch „Gebrauchstauglichkeit“ ist schon lange keine Frage des persönlichen Geschmacks mehr, sondern ein zentraler Wirtschaftsfaktor beim Einsatz von IT-Systemen sowie beim Markterfolg von Standardprodukten. Die Industrialisierung der Herangehensweisen an gebrauchstaugliche Produktgestaltung...

13.04.2010 "Denn sie wissen nicht was sie wollen..." Usability-Seminar am 21.04.2010 auf der conHIT 2010 in Berlin

Am 21.04.2010 findet auf der Conference for Healthcare IT (kurz conHIT) das Seminar "Denn sie wissen nicht was sie wollen - Kosten sparen und Nutzen steigern dank Usability-Engineering" statt.

Referent ist Thomas Geis, Geschäftsführer der ProContext Consulting GmbH. Thomas Geis ist seit fast 20 Jahren...

10.04.2010 "Anforderungsanalyse statt Wünsch Dir was" Vortrag am 20.04.2010 auf der conHIT 2010 in Berlin

Vortrag am 20.04.2010 auf der Conference for Healthcare IT (kurz conHIT) in Berlin.

In Entwicklungsprojekten wird viel geredet. Workshops über Workshops werden durchgeführt und lange ToDo-Listen gepflegt. Viele Fragen werden gestellt und viele Antworten dokumentiert. Doch trotz aller Kommunikation...

31.03.2010 Usability und User Experience unterscheiden

Zunehmend wird in Entwicklungsprojekten nicht nur über "Usability" diskutiert sondern auch über "User Experience". Aber seien wir ehrlich, so richtig weiß keiner, was der Unterschied ist, oder? Fragt man Beteiligte in Projekten, die beide Begriffe verwenden, was denn der Unterschied sei, so gibt es...

03.03.2010 Neue ISO 9241-210 „Prozess zur Gestaltung gebrauchstauglicher Systeme“ ersetzt die ISO 13407

Im März 2010 hat die ISO die neue ISO 9241-210 publiziert. Diese Norm ersetzt mit sofortiger Wirkung die bekannte ISO 13407. ISO 9241-210 ist die Norm für benutzerorientiertes Vorgehen in Entwicklungsprojekten. Die Norm richtet sich vorrangig an Projektleiter, die systematisch Usability-Engineering...

15.02.2010 Was ist Usability (wirklich)?

Usability, zu Deutsch "Gebrauchstauglichkeit", ist keine Frage des persönlichen Geschmacks. Die DIN EN ISO 9241-11 definiert Gebrauchstauglichkeit als "das Ausmass, in dem ein Produkt durch bestimmte Nutzer in einem bestimmten Nutzungskontext genutzt werden kann, um bestimmte Ziele effektiv, effizient...

15.08.2009 "(Qualitäts-) Standards für Usability Professionals – welche sind das eigentlich?", Workshop auf der Konferenz "Usability Professionals 2009" am 07.09.2009 in Berlin

Abstract: 

In diesem Workshopbeitrag wollen wir diskutieren, welche Usability-Qualitätsstandards tauglich sind, die professionelle Arbeit eines Usability Pro-fessionals zu unterstützen und welche ggf. in Arbeitsgruppen des „German UPA eV.“ (kurz German UPA) noch entwickelt  werden müssen, um einerseits...

02.03.2009 "Why nobody understands me?" Vortrag über gebrauchstaugliche Gestaltung von Medizinprodukten am 20.03.2009 in Bad Homburg

Der Kongress "eHealth 2009" in Bad Homburg ist ein englischspachiges Event für Fach- und Führungskräfte aus Hersteller- und Anwenderorganisationen für Medizinprodukte. Hochkarätige Fachleute aus dem Bereich Medical Products sind als Referenten eingeladen.

Zum Thema Gebrauchstauglichkeit von Medizinprodukten...

02.03.2009 Seminar "Nutzungsanforderungen an Softwareprodukte identifizieren und spezifizieren" am 18.05. - 19.05.2009 in Köln

"Aber was, wenn der Benutzer dieses tun will oder jenes nicht oder anders tun will?" Diese Frage führt in Entwicklungs- und einführungsprojekten von Software oft zu endlosen Diskussionen! Meist viel zu spät im Projekt kochen diese Fragen hoch, die sich im Grundsatz um einen Anforderungstyp drehen...

04.12.2008 Seminar "User Interfaces für Anwendungssoftware - Entwurf und Prototyping" am 25.02. - 26.02.2009 in Köln

Die Entwicklung von User Interfaces (UI) ist weit mehr als nur Oberflächengestaltung. Auf der Basis von Nutzungsanforderungen (siehe Seminar "Nutzungsanforderungen an Anwendungssoftware identifizieren und spezifizieren") entsteht aus dem Aufgabenentwurf zuerst der Navigations- und erst dann der Oberfl...

29.08.2008 Seminar "Nutzungsanforderungen an Softwareprodukte identifizieren und spezifizieren" am 10.11. - 11.11.2008 in Köln

"Aber was, wenn der Benutzer dieses tun will oder jenes nicht oder anders tun will?" Diese Frage führt in Entwicklungs- und einführungsprojekten von Software oft zu endlosen Diskussionen! Meist viel zu spät im Projekt kochen diese Fragen hoch, die sich im Grundsatz um einen Anforderungstyp drehen...

07.08.2008 "Conformance in Software Ergonomic Standards", Vortrag auf der Jahrestagung der Human Factors and Ergonomics Society am 23.09.2008 in New York

Abstract:

During the development of the first ISO software ergonomic standards, the question of how conformance should be stated became a major issue. Since user interfaces are based on many design variables (e.g., types of users, tasks, system components, environmental factors), it is rarely possible...

05.08.2008 Methoden, Notationen und Werkzeuge zur Übersetzung von Anforderungen in User Interface Spezifikationen

Tutorial auf der Fachkonferenz "Usability Professionals 2008" am 02.09.2008 in Lübeck

In diesem Tutorial werden unterschiedliche Methoden und Werkzeuge vorgestellt und diskutiert, mit denen kreative Prozesse bei der Übersetzung von Anforderungen in benutzerfreundliche und innovative Benutzungsschnittstellen...

14.09.2007 "Leitfaden Usability" veröffentlicht

Die Deutsche Akkreditierungsstelle Technik (DAkkS, vormals DATech) hat einen umfassenden Leitfaden für die gebrauchstaugliche Produktgestaltung herausgegeben. Der Leitfaden Usability beinhaltet drei große Abschnitte:

  1. Gestaltungsrahmen für den Usability-Engineering-Prozess
  2. Prüfverfahren für den...
01.09.2007 "Neues aus der ISO-Normung im Bereich Usability" Vortrag auf der Fachtagung Mensch und Computer am 04.09.2007 in Weimar

Usability-Normen bieten eine gute Referenz für Usability-Engineers, um Design-Diskussionen im Kreis der Projektbeteiligten zu fokussieren und jenseits persönlicher Vorlieben und Abneigungen zu angemessenen Design-Entscheidungen zu kommen. Auch helfen Normen, bei schwierigen und strittigen Fragestellungen...

02.10.2006 World Usability Day am 14.11.2006: ProContext ist mit dabei in Berlin

Unter dem Motto "Making life easy" findet am 14. November 2006 der zweite World Usability Day statt. In mehr als 30 Ländern rund um den Globus wird das Thema Usability der Öffentlichkeit bekannt gemacht.

In der Bundeshauptstadt Berlin beginnt der Tag mit dem Einführungsvortrag "Integration der Kunden...

11.08.2006 Usability-Normung: Die neue DIN EN ISO 9241-110 "Grundsätze der Dialoggestaltung"

Warum wurde die ursprüngliche Norm ISO 9241-10 überarbeitet?

Alle ISO-Normen werden im Fünfjahres-Rythmus auf Aktualisierungsbedarf hin durch die Internationale Standardisierungsorganisation (ISO) überprüft. So wurde auch die Norm ISO 9241-10 von 1995 (deutsche Fassung DIN EN ISO 9241-10 von 1996...

01.06.2006 Interview: "Das ist Programmierung aus Nutzersicht"

Ernst genommen werden sie von Entwicklungsseite eigentlich nur, wenn sie deren Sprache sprechen und in irgendeiner Form etwas Programmierbares liefern. Und ein gutes Nutzungsszenario, das ist programmierbar.

Thomas Geis nennt in dieser Podcastfolge hierzu einige Beispiele und erläutert außerdem...

06.04.2006 Interview: "Qualität ist nichts weiter als die Umsetzung von Anforderungen"

Interview zum Thema "Nutzerzentrierte Entwicklungsanforderungen".
Softwareunternehmen legen zwar in immer stärkerem Maße auf die Gebrauchstauglichkeit bzw. Usability ihrer Produkte wert. Allerdings findet man in der Branche nur in den seltensten Fällen konsequent nutzerzentrierte Entwicklungsprozesse...

03.03.2005 Vortrag "Usability-Engineering: Richtige Software entwickeln oder nur Software richtig entwickeln?" am 07.04.2005 auf der SQS-Konferenz in Düsseldorf

Zusammenfassung des Vortrags

Usability-Engineering ist eine ingenieurmäßig ausgewiesene Kompetenz und Vorgehensweise. Doch was kommt dabei heraus? Dies wird am einfachsten im Vergleich zum Software-Engineering klar. Software-Engineering soll sicherstellen, dass eine Software richtig entwickelt wird...

13.01.2005 Warum existieren Prüfverfahren zu Usability-Normen?

Die im folgenden referenzierten Prüfverfahren wurden durch die Deutsche Akkreditierungsstelle Technik e.V. (DAkkS, vormals DATech) erarbeitet und dienen zur Konformitätsprüfung mit den Normen DIN EN ISO 9241, Teile 11 und 110 und DIN EN ISO 13407. Die Prüfverfahren der DAkkS zielen auf Produktverbesserung...