Fachbuch "Basiswissen Usability und User Experience"

von Thomas Geis (ProContext) und Guido Tesch (ProContext)

Dieses Buch eignet sich sehr gut zur Vorbereitung auf die Zertifizierung CPUX-F und als kompaktes Basiswerk zum Thema "Usability und User Experience" in der Praxis und an Hochschulen.


Während Usability (Gebrauchstauglichkeit) und User Experience (Benutzererlebnis) viele Jahre als Schlagwort für die Produkte einiger weniger Hersteller wahrgenommen wurden, finden ihre inzwischen genormten Konzepte heute mit guten Resultaten in der industriellen Praxis breite Anwendung.

Die Autoren geben einen fundierten Einstieg und praxisorientierten Überblick über die Kompetenzfelder „Usability und User Experience“ und deren Zusammenspiel. Dabei erläutern zahlreiche Beispiele für Gestaltungsprinzipien, Gestaltungsregeln, Design Patterns, Benutzererfordernisse und Nutzungsanforderungen die methodischen Grundlagen.

Dieses Buch liefert Ihnen:

  • Verständnis für die Grundlagen von Usability und User Experience
  • eine strukturierte und vollumfängliche Darlegung der wichtigsten Begriffe zum Themengebiet
  • die ideale Vorbereitung für das Seminar CPUX-F und die dazugehörige Zertifizierung
  • 111 Testfragen, mit dem Sie Ihr Wissen testen zu können
  • Fachwissen auf Basis des Curriculums des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB), das durch 5 Berufsverbände der Usability Professionals anerkannt wird
Als Teilnehmer eines unserer CPUX-F Seminare erhalten Sie ein Exemplar von „Basiswissen Usability und User Experience“ kostenlos.

Zielgruppe

  • Usability & User Experience Professionals
  • User Researcher
  • Business Analysten
  • Anforderungsanalysten / Requirements Engineers
  • Projektmanager / Projektleiter
  • Softwareentwickler
  • Qualitätsverantwortliche
  • Studierende
  • Interessierte / Teilnehmer eines CPUX-F Seminars

Aus dem Inhalt

  • Der menschzentrierte Gestaltungsprozess
  • Den Nutzungskontext verstehen und spezifizieren
  • Nutzungsanforderungen spezifizieren
  • Gebrauchstaugliche Gestaltungslösungen entwickeln
  • Gestaltungslösungen evaluieren
  • Testfragen zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung CPUX-F

Autoren

Thomas Geis ist Geschäftsführer der ProContext Consulting GmbH und seit 25 Jahren Vollzeit im Arbeitsgebiet Usability-Engineering tätig. Er ist Vorsitzender des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB) und Gründer des Arbeitskreises Qualitätsstandards des deutschen Berufsverbands der Usability und User Experience Professionals (German UPA), Leiter des ISO-Ausschusses „Common Industry Format for Usability“, Editor von ISO 9241-110 “Grundsätze der Dialoggestaltung” und von ISO 25060 “Common Industry Format (CIF) for Usability - General Framework for Usability-related Information”, Leiter des DIN-Ausschusses „Benutzungsschnittstellen“ sowie Träger des Usability Achievement Award 2013 der German UPA.

Guido Tesch ist Senior Consultant Human-Centered Design bei der ProContext Consulting GmbH in Köln und seit 2001 als Usability und UX Professional tätig, mit Schwerpunkten in Konzeption, UX Architecture, UI Design, UI Guidelines, User Research, Anforderungsanalyse, Usability Testing und HCD-Prozesse tätig. Er arbeitet im DIN-Ausschuss zur Erarbeitung der zentralen Normen rund um Usability und UX mit, ist seit 2016 National Expert des Berufsverbandes German UPA und ist zertifiziert in CPUX-F (Foundation Level) und CPUX-UR (User Requirements Engineering).