Richtlinien und Standards (Seite 1 / 3)

= Oft gelesen
27.11.2018 Ab 2019 auch in Heidelberg: Unsere CPUX-F und CPUX-UR Seminare mit optionaler Zertifizierung

Fachbuch: Praxiswissen User Requirements

Bisher konnten Sie unsere öffentlichen CPUX Seminare nur in Köln besuchen. Ab 2019 bieten wir die ersten CPUX-F und CPUX-UR Seminare auch in Heidelberg an.

Unsere Human-Centered Design Experten vermitteln Ihnen gerne Grundlagen- und Expertenwissen zur erfolgreichen Anwendung und / oder Zertifizierung...

15.09.2018 Fachbuch „Praxiswissen User Requirements“ von Thomas Geis erschienen

Fachbuch: Praxiswissen User Requirements

Dieses Buch eignet sich nicht nur als Vorbereitung auf die Zertifizierung CPUX-UR, sondern auch als kompaktes Basiswerk zum Thema »User Requirements« in der Praxis und an Hochschulen.

User Requirements Engineering schlägt die Brücke zwischen Human-centred Design (HCD) und Requirements Engineering...

02.08.2017 Neue Norm für die Grundsätze der Informationsdarstellung (ISO 9241-112)

Die ISO-Norm DIN EN ISO 9241-112 (deutsche Übersetzung der ISO 9241-112) ist vor kurzem veröffentlicht worden. Sie ersetzt die „in die Jahre gekommene“ ISO 9241-12.

Dargestellte Information auf User Interfaces ist auch heute nicht immer selbstbeschreibend. Dem Leser fallen sicher viele Beispiele...

03.07.2017 Plattformübergreifende Gestaltungsrichtlinie für den Einsatz von User-Interface-Elementen veröffentlicht

Seit kurzem gibt es die DIN EN ISO 9241-161 „Leitfaden zu visuellen User-Interface-Elementen“. Diesen Leitfaden kann man als „Meta-Styleguide“ für den Einsatz von User-Interface-Elementen über User-Interface-Plattformen hinweg begreifen.

Der Rationale für diese Norm ist darin begründet, dass bei...

07.08.2016 Umfassende Aktualisierung der Linksammlungen im Bereich "Richtlinien und Standards"

Da bei externen Hyperlinks keine Garantie auf deren dauerhafte Gültigkeit besteht, muss man von Zeit zu Zeit alle Links prüfen und ggf. korrigieren. Dank der freundlichen Mithilfe von Teilnehmern der Seminare von Thomas Geis und Besuchern der Website konnten einige 'Link-Leichen' identifiziert und...

31.05.2015 “Regulatory Usability“ und „Market Usability“ verzahnen

Das Thema Usability ist in die Medizinproduktebranche eingezogen. Seitdem klar ist, dass schlechte Usability bei Medizinprodukten zu Risiken und Schädigungen von Patienten führt, sind benannte Stellen wie der TÜV als auch nationale Zulassungsstellen (wie z.B. die U.S. Food and Drug Administration...

03.09.2014 Spezifizieren, was Benutzer benötigen: Unternehmensgedächtnis für Produkthersteller

Technologien ändern sich, User Interfaces ändern sich. Die Konventionen der Benutzung auf einem stationären PC mit 24 Zoll Bildschirm sind andere als die Konventionen der Benutzung auf einem mobilen Endgerät mit 5 oder 7 Zoll Bildschirm.

Was sich nicht oder kaum ändert, ist die Art und Weise, wie...

31.05.2012 Deutscher Berufsverband der Usability-Professionals veröffentlicht Qualitätsstandard

Der Berufsverband der Usability-Professionals, kurz „German UPA“ hat einen Qualitätsstandard veröffentlicht, der das professionelle Vorgehen in Hinblick auf gebrauchstaugliche Produktgestaltung unterstützen soll.  Der Qualitätsstandard hilft Usability-Fachleuten in Unternehmen, im Konsens mit Projektleitung...

13.09.2011 Begriffe im Usability Engineering (und Requirements Engineering)

Usability Engineering hat in den letzten zehn Jahren als Ingenieurs-Disziplin eine hohe Professionalität erreicht. Konzepte und Begriffe des Usability-Engineering sind inzwischen im Leitfaden Usability der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) sowie in einschlägigen ISO-Normen definiert...

29.06.2011 Neue DIN-Taschenbücher zur Usability enthalten alle relevante Normen im Bündel

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat zwei neue Taschenbücher veröffentlicht, die faktisch alle Normen zur Usability enthalten und somit für interessierte Leser einen "Bündelkauf zum Schleuderpreis" ermöglichen.

DIN-VDE-Taschenbuch 354/1: "Gebrauchstauglichkeit von Software 1 - Grundsätzliche...